#MR2 #W3 #Restauration #Tieferlegung #Voltec T6 #Lackierung #Pioneer #Youngtimer /

Mit über 270.000km und 14 Jahren gelang er in unseren Besitz. Da hat er es sich wahrlich verdient eine runderneuern zu genießen.
Mit einem neuen Austauschmotor, neuen Kats, einer komplett neuen Lackierung und optischen Aufbesserung sieht er nun wieder aus wie neu.
Zudem brilliert er mit neuer Technik in Form eines Pioneer DAB Radios, einer Eibach Tieferlegung und schicken Voltec Felgen.

Restauration MR2 W3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.